Technische Hilfsmittel

Foto und videotechnische Sicherung von Handlungsabläufen

Lagerdiebstähle, der Griff in die Kasse, unerlaubte Mitnahme von Waren. Eine verdeckt Videoüberwachungsanlage ist oftmals das letzte Mittel, um solche Delikte aufzuklären. Die von uns genutzten, extrem kleinen Kameras (nur wenige Zentimeter Durchmesser bei einer Objektivdurchführung von 1-2 Millimetern können fast überall “unsichtbar” installiert werden. Diese Kameras können mit einem Langzeitvideorecorder verbunden werden, so dass ein Fehlverhalten dokumentiert werden kann. Falls benötigt, kann das System mit einem Infrarotscheinwerfer (“unsichtbares Licht”) ausgerüstet werden, so dass auch Aufnahmen in völliger Dunkelheit möglich sind.

Diebesfallen und Fangstoffe

Diebesfallen sind Hilfsmittel, die dazu geeignet sind, Diebe auf annähernd frischer Tat anzutreffen. Es werden Köder ausgesetzt, die demjenigen, der sie berührt, die entsprechenden Körperstellen verfärbt, sei es sichtbar oder unsichtbar. Ebenso können bei Berührungen der Ware, Kontakte zu Filmkameras oder aber Fotoapparaten ausgelöst werden. Es ist richtig eingesetzt, eine sehr interessante Möglichkeit, Diebstähle nachzuweisen. Der Einsatz in anderen Bereichen, wie z.B. dem Nachweis unerlaubten Eindringens in Räumen, kann auch auf diese Art und Weise Erfolg haben.

Sonderschutzfahrzeuge mit Sicherheitsfahrer

Mit diesen Sonderschutzfahrzeugen stellen wir Ihnen ein KFZ in technischer und ästhetischer Perfektion mit den ausgereiftesten Sicherheitsvorkehrungen zur Verfügung. Gemeinsam mit unserem regelmäßig geschulten Fahr- und Sicherheitspersonal orientieren wir uns kompromisslos an den höchsten Ansprüchen in puncto Sicherheit, Exklusivität und Seriosität.

Lügendetektortests (Polygraphtests)